Gemeinde Hartenstein > Freizeit und Sport > Wander- und Radwege

Wandern in Hartenstein

Die waldreiche Mittelgebirgslandschaft der Frankenalb ist ein beliebtes Gebiet für geübte und ungeübte Wanderer. In einer Höhenlage zwischen 378 und 627 Meter über NN finden alle Altersgruppen auf den gut markierten Wegen geeignete Routen. Die zahlreichen Burgen, Höhlen und Felsgruppen, die engen Täler mit klaren Bächen lassen jede Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Für kleinere und gemütliche Spaziergänge bieten sich um Hartenstein sehr gut markierte Rundwege mit herrlichen Ausblicken an.

Einen Überblick über die Wanderwege in unserer Gemeinde erhalten Sie hier.

Einige interessante und besonders schöne Wanderwege:

Wanderweg zum Hirtenberg

Als höchste Erhebung der Gemeinde bietet sich der Hirtenberg als idealer Aussichtspunkt an. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Burg Hartenstein, die Berge der Fränkischen Schweiz und der Oberpfalz und bei guter Sicht sogar auf die Höhenzüge des Fichtelgebirges.

Weiterlesen …

Burg Hartenstein

Hoch über Hartenstein thront die Burg Hartenstein. Von hier aus hat der Wanderer einen herrlichen Blick über das Pegnitztal bis hin zur Burg Veldenstein. In der Burg befindet sich eine Dauerausstellung zur Geschichte des Ritterums in Franken. Ein Rundweg führt um die Burg.

Weiterlesen …

Wildromatisches Pegnitztal

Entlang der Pegnitz und in ihren Seitentälern finden sich wildromatische Wege und Pfade die den Wanderer einladen, den Frankenjura zu erkunden. Ein besonders schöner Wanderweg führt in das Landschaftsschutzgebiet Ankertal.

Weiterlesen …

Historischer Korbmachersteig

Über Großmeinfeld führt einer der schönsten Wanderwege, der Korbmachersteig, nach Hartenstein. Über diesn Weg brachten in früheren Zeiten die Hartensteiner Korbmacher ihre Waren nach Hersbruck.

Weiterlesen …

Naturerlebnispfad Hartensteiner Oberberge

Hier kann die ganze Familie die Geheimnisse unserer Wälder erwandern. Mit allen Sinnen lässt sich hier die Natur erleben.

Weiterlesen …

Winterwanderungen mit dem VGN

Dass der Winter, neben den Sommermonaten , für Wanderer auch einiges zu bieten hat, unterstreicht diese kurzweilige Tour über die nördlichen Bergrücken im Pegnitztal zwischen Neuhaus an der Pegnitz und Rupprechtstegen. Kantige Felsformationen, herrliche Weitblicke in die Winterlandschaft und verschneite Täler sind gepaart mit urigen Einkehrmöglichkeiten. Sie lassen die Tour, auch wenn man zwischendurch in der kalten Jahreszeit manchmal im Schnee stapfen muss, durchaus zum Genuss werden.

Weiterlesen …

Radfahren in und um Hartenstein

Viele schöne Radwege führen durch das Gemeindegebiet. Der wohl bekannteste ist der Pegnitztalradweg zwischen Neuhaus und Hersbruck.

Ein weiterer Radweg führt von Neuhaus über das Hirschbach- und Pegnitztal nach Hartenstein und führt Sie zu einigen der schönsten Stellen der Hersbrucker Alb.

Oder Sie entdecken die Stätten der frühen Siedlungsgeschichte bei einer Fahrt von Velden über das Pegnitztal nach Hormersdorf vom Fahrrad aus.

Weitere Touren im Nürnberger Land finden Sie hier.

Auf und ab, Wälder, Höhlen und Schluchten - auch für das Mountenbikerherz gibt es vieles bei uns zu entdecken. Vorschläge für interessante Trails finden Sie u.a. hier.

Zurück ...