Gemeinde Hartenstein > Freizeit und Sport > Klettern und Kanufahren

Klettern in Hartenstein

Hartenstein liegt im Herzen des Frankenjura, dem Kletterparadies der Sportkletterer aus aller Welt. Bester Kalkfels, vom Klettersteig bis zum derzeit höchsten Schwierigkeitsgrad, sind in unmittelbarer Umgebung Veldens zu finden."Roter-Fels" und "Ankatalwand" im Pegnitztal und "Hartensteiner Wand" sind Felsen mit legendären Kletter-Routen. Für Neueinsteiger bietet die Kletterschule "Frankenjura" Schnupperkurse an. Ein Besuch ist auch der Naturhochseilgarten im Abenteuerpark Kletterwald Betzenstein wert. Drei Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden laden Alt und Jung zum Klettern auf Brücken, Netzen oder Baumstämmen in einem reizvollen felsigen Gelände ein.

Weitere Informationen zu einzelnen Kletterfelsen und -routen finden Sie unter www.frankenjura.com

Flyer Erlebnis Klettern

application/pdf Flyer Erlebnis Klettern (1,7 MB)

Kanufahren auf der Pegnitz

Eine Fahrt auf der Pegnitz, ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Fahrt ist allerdings nicht ganz einfach, schwimmen muss man schon können, und Ersatzkleidung in einem Plastiksack oder einer Tonne sollte man auch dabei haben. Die Pegnitz ist ein fast unregulierter Fluss, da muss man auf Überraschungen gefasst sein und das Risiko "Baden zu gehen" einkalkulieren. Besonders im Frühjahr und nach Gewitterstürmen ist mit Hindernissen, wie umgestürzten Bäumen, zu rechnen.
Die schönste Strecke für Kanuwanderer befindet sich zwischen Lungsdorf und Hohenstadt. Dort mäandert die Pegnitz zwischen bizarren Felsformationen, bewaldeten Steilhängen, Wiesen und romantischen fränkischen Dörfern. Begleitet wird der Fluss von Straße und Eisenbahn, es führen immer wieder Brücken über ihn hinweg, aber auch einige Wehre müssen umtragen werden.

Einen Bootsverleih finden Sie u.a. in Lungsdorf:
Kanuverleih Alles im Fluss
Jens & Irene Richter
Lungsdorf 13
91235 Hartenstein
Tel. + Fax: 09152 1542
mobil: 0170 2610360
 
Bitte beachten Sie, dass für die Befahrung der Pegnitz laut Kanuverordnung Mindestpegel gelten.
Ob die Pegnitz aktuell befahren werden darf, erfahren Sie hier.
Zurück ...